Uniswap erreicht einen Gesamtwert von 2 Milliarden Dollar

Nach den Daten von DeFi Pulse hat das dezentralisierte Finanzprotokoll (DeFi) Uniswap den Gesamtwert von 2 Milliarden Dollar (TVL) erreicht. Der dezentralisierte Austausch Uniswap ist nun das erste DeFi-Protokoll, das einen gesperrten Gesamtwert von 2 Milliarden Dollar erreicht hat. Darüber hinaus ist die Dominanz von Uniswap auch größer als die der anderen dezentralisierten Finanzprotokolle.

Nach Angaben von DeFi Pulse liegt der Gesamtwert der im Uniswap-Protokoll gesperrten Vermögenswerte derzeit über der 2-Milliarden-Dollar-Marke. Zu den drei wichtigsten digitalen Vermögenswerten nach Liquidität, die im Uniswap-Protokoll verfügbar sind, gehören die zweitplatzierte digitale Währung Ethereum (ETH), der USD-gebundene Stable Coin Tether (USDT) und die Wrapped Bitcoin (WBTC).

Quelle: DeFi-Impuls

Maker, das zweitrangige dezentralisierte Finanzprotokoll, steht ebenfalls kurz davor, einen Gesamtwert von 2 Milliarden Dollar zu erreichen, der darin festgeschrieben ist. Gegenwärtig beläuft sich die Makers TVL zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels auf 1,95 Milliarden Dollar. Mit dem Erreichen von 2 Milliarden Dollar in TVL wird Maker nach Uniswap das zweite DeFi-Protokoll sein, das diesen Meilenstein erreicht. Auf der anderen Seite stehen Aave und Curve Finance an dritter bzw. vierter Stelle mit einem gesperrten Gesamtwert von 1,53 Mrd. USD bzw. 1,26 Mrd. USD.

Nicht nur das DeFi-Protokoll Nr. 1, Uniswap, hat mehr TVL als die anderen Protokolle, sondern die Dominanz von Uniswap ist auch auf dem dezentralisierten Finanzmarkt hoch. Nach Angaben von DeFi Pulse beträgt die Dominanz von Uniswap zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels 18,58%.

Uniswap wurde zum obersten DeFi-Protokoll, nachdem es sein Governance-Token namens UNI eingeführt hatte. Das Uniswap-Token erlangte in der Gemeinschaft innerhalb kürzester Zeit nach seiner Einführung große Popularität. Verschiedene große digitale Währungsbörsen im Kryptowährungssektor wie Binance, Coinbase usw. führten den UNI-Token sofort auf ihren Handelsplattformen ein.

Dank UNI konnte Uniswap zu einem der wertvollsten Projekte im dezentralisierten Finanzsektor werden. Darüber hinaus beflügelte die Popularität von UNI den anhaltenden Boom des DeFi-Marktes, und das institutionelle Interesse an Uniswap nahm danach deutlich zu.

David B Simpson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.